Carneval Club Dorfprozelten e.V.
GENERALVERSAMMLUNG DER PRÖZLER DABBEFÄNGER
Dorfprozelten. Am 30.06.2022 fand die 27. ordentliche Mitgliederversammlung des Carneval  Clubs Prözler Dabbefänger e. V. (CCD) im Sternsaal statt . Nach der Begrüßung durch den Präsidenten Peter Haberl, der den erkrankten Frank  Schwarze vertrat und dem Totengedenken folgte der Tätigkeitsbericht des Vorstandes, den  Michael Zirkler zusammen mit Schriftführerin Katja Zirkler präsentierte . Highlights des  vergangenen Jahres waren hierbei der Kampagnen - Start am 11.11.21 und die  Proklamation des neuen Prinzenpaares Simone I. und Andreas I . Sowie die Renovierung der Küche im CCD Heim . Leider musste am 24.11.21 Corona bedingt, die restliche Session abgesagt wer den . Dennoch ließen es sich Siegfried Schnellbach, Harald Koch und Wolfgang Huskitsch nicht  nehmen an den Samstagen vor Fasching vor den örtlichen Bäckereien die Aktion „Weck mit  Gag“ ins Leben zu rufen. Hieraus stellten sie dem CCD für die Jugendarbeit ei ne Spende in  Höhe von 500€ zur Verfügung . Der nächste Programmpunkt auf der Tagesordnung war der Bericht des Schatzmeisters  Sebastian Pfeiffer. Er konnte  – trotz des coronabedingten Ausfalls fast aller Veranstaltungen  und den Kosten für die Renovierung des CCD Heimes auf eine solide finanzielle Basis des  Vereines verweisen . Der CCD ist mit 469 Mitgliedern (davon 113 unter 18 Jahren) einer der größten Vereine am  Ort . Kassenprüfer Markus Wolz beantragte die Entlastung der Vorstandschaft und attestierte dem  Sc hatzmeister eine absolut vorbildliche Kassenführung. Die Vorstandschaft wurde  einstimmig entlastet . Dann standen die Neuwahlen auf dem Programm. Bürgermeisterin Elisabeth Steger führte  durch die Wahlen. Bevor sie mit ihrem Amt als Wahlleiterin begann, rich tete sie noch einige  Dankesworte an die Dabbefänger . Bei den Wahlen wurden der 2. Vorstand Michael Zirkler, Schriftführerin Katja Zirkler und  Vergnügungswart Roland Schreck in ihren Ämtern bestätigt. Steffen Klappenberger, Leon  Ratzka und Tobias Jekeli wur den als Beisitzer neu in die Vorstandschaft gewählt. Frank  Arnold und David Ullrich standen dafür nicht mehr zur Verfügung. Alle übrigen Positionen  standen nicht zur Wahl oder wurden in ihren Ämtern bestätigt . Siegfried Schnellbach überbrachte danach die G rußworte des Fastnachtsverbands Franken  und nahm einige Ehrungen vor . Den Sessionsorden 21/22 des Fastnachtsverbandes Franken erhielten : Birgit Beck, Matthias Brößler, Nancy Haberl, Mario Nowak, Leon Ratzka, Sebastian Pfeifer  und Roland Schreck . Mit der Eh rennadel in Gold wurde Sandra Helmstetter ausgezeichnet . Am Ende der Generalversammlung wurden noch die Mitglieder für 11 bzw. 22 Jahre  Vereinszugehörigkeit geehrt . Für 11 Jahre waren dies : Mailo Keller, Eva Nowak, Sarah Poleba, Siegfried Schnellbach, Lott a Rödler, Raphael  Schnepf, Frank Schwarze, Olivia Schwarze, Lenja Simon und Linus Wolz . 22 Jahre halten dem CCD bereits die Treue : Sonja Arnold - Ratzka, Tamina Beck, Christina Broeg, Pascal Dorsch, Florian Haberl, Eva  Hörnig, Claudia Jahn, Jonas Jahn, Jana  Ratzka, Leon Ratzka, Carmen Rohe, Janine Rohe,  Conny Schmit , Meinrad Siebenlist, Harald Ulrich, Anja Wolz, Markus Wolz, Arianne Wolz  und Elisa Wol z Die Geehrten bekamen vom 2. Vorstand einen Pin überreicht . Mit der Hoffnung, dass die Session 22/23 unter d em Motto „Eiszeit“ stattfinden kann,  beendete Michael Zirkler die Generalversammlung .